WIHA - bereits seit 15 Jahren Marktführer für langlebige Betonböden

WIHA existiert als Unternehmen seit mehr als 40 Jahren. WIHA Bodentechnik ist bereits seit 15 Jahren Marktführer für langlebige Betonböden. Seit 2005 ist WIHA Bodentechnik mit ihrer WIHA Floor-Methode Marktführer für das Schleifen und Polieren neuer und bestehender Betonböden.

Diese Methode ist ein einzigartiges, aus mehreren Schritten bestehendes Verfahren, um Betonböden langlebig und wartungsfreundlicher zu machen. Wir schleifen und polieren Betonböden mit einem Diamanten und härten sie mithilfe einer kristallisierenden (Wasserglas)Imprägniertechnik. Anschließend polieren wir den Boden, sodass er eine matte oder glänzende Oberfläche bekommt.

Es gibt keine Trocknungszeit und es werden keine Chemikalien verwendet, sodass Ihr aufgearbeiteter Boden sofort wieder benutzt werden kann.

Bei der WIHA Floor-Methode kommt ein völlig anderes Verfahren als das Beschichten zur Anwendung, bei dem eine zusätzliche Schicht auf dem Beton angebracht wird, die jedoch nach einigen Jahren erneuert werden muss. Mit unserem einzigartigen Verfahren holen wir das Beste aus dem Beton, der nicht mehr verschleißen, verblassen oder sich verfärben wird.

Kiwa-Qualitätsnachweise

Als unabhängige Partei legt Kiwa fest, ob ein Betrieb oder eine Einrichtung die Anforderungen erfüllt, die an ein Produkt, eine Dienstleistung, ein System oder eine Person gestellt werden. Das Ausstellen von Qualitätsnachweisen bildet die Grundlage der Aktivitäten von Kiwa NV.

Für WIHA Bodentechnik hat Kiwa verschiedene Tests auf einem unpolierten und einem polierten Boden durchgeführt. Auf diese Weise haben wir die sogenannten Kiwa-Nachweise erhalten, die angeben, wie sich das Polieren auf spezielle Betonböden auswirkt.

Wenn es für Ihren Betrieb auch wichtig ist, zu erfahren, ob Ihr Boden ausreichend griffig ist, um die Sicherheit für Ihre Mitarbeiter zu gewährleisten, können wir Ihren speziellen Boden mit dem Tribo-Messgerät testen.

VCA-Zertifizierung

Seit 2001 ist WIHA VCA-zertifiziert, wobei VCA für ‚Sicherheits-, Gesundheits- und Umwelt-Checkliste (VGM) für Bauunternehmer‘ steht. Es wird mit einem VGM-Verwaltungssystem gearbeitet, das die auf dem Gebiet von Sicherheit, Gesundheit und Umwelt auf dem Bau verlangten Arbeitsschutzanforderungen erfüllt.

Unser Betrieb wird jährlich von dem akkreditierten Zertifizierungsinstitut Bureau Veritas auf diese VCA-Normen kontrolliert. Selbstverständlich sind Sicherheit, Umwelt, Gesundheit und Wohlbefinden für WIHA Bodentechnik ein wichtiger Aspekt im Rahmen einer nachhaltigen Betriebsführung.